Archiv für: Dezember 2007

coppelius: steampunkmusik

13.December 2007


coppelius ist akustischer steampunk.

die band, mit kontrabass, cello, schlagzeug, klarinette, butler und absinth in den gefilden des metals unterwegs, entführt den zuhörer mit eingängigen weisen in das 19. jahrhundert, zu dem sich die herren als zugehörig bekennen. das neue album 'time - zeit', welches als schellackplatte erschienen ist, reiht stück an stück, eines besser als das andere. dass die band aber eher live überzeugt, ist jedem unverkennbar, der einem kammerkonzert der herren beigewohnt hat.

das album selbst ist sehr gelungen, die englischsprachigen stücke allerdings sagen mir weniger stark zu als die deutschen. coppelius nennen ihre musik selbst 'kammer-core' und irgendwie neigt man dazu, ihnen glauben zu schenken, schliesslich gibt es nur wenige begriffe, die die höchst ungewöhnliche musik genau zu beschreiben in der lage wären.

beim anhören fallen genau zwei dinge auf:
zum einen die unverkennbare stimme des herren max coppela und zum anderen das überragende schlagzeugspiel des japaners nobu-sama. so ziemlich jede band mit 'nem japaner am schlagzeug klingt gut, habe ich herausgefunden. verdächtig.

wie dem auch sei, betrachtet ihre galvanische seite, höret sie euch an und seid begeistert!

-K

Rock im Park / Rock am Ring mit ersten Bands

7.Dezember 2007

Auf den offiziellen Seiten zum vermutlich größten Musikfestival Deutschlands in Nürnberg und am Nürburgring in der Eifel wurden die ersten Bands genannt, die mit von der Partie sein werden.

Drei Bands werden besonders hervorgehoben - kann man durchaus auch machen:
Metallica, Die Toten Hosen, Rage Against The Machine

Für alle Metallica-Fans sind Tickets ein Muss, sind die Auftritte nur zwei von einer handvoll in ganz Europa, in Deutschland sogar die einzigen für das Jahr 2008. Die Toten Hosen hingegen kehren nach drei Jahren wieder Live zurück - und starten dabei angemessen bei Rock im Park und Rock am Ring. Auch Rage Against The Machine waren bereits bei den Festivals dabei, zuletzt 2000 - waren also doch schon eine Zeit lang nicht mehr zu sehen.

Auch das bisher bekannte restliche Programm kann sich schon sehen lassen - wie jedes Jahr:
Babyshambles, Bullet For My Valentine, Dimmu Borgir, In Flames, Motörhead, Nightwish, Sportfreunde Stiller, The Hellacopters

Weiter heißt es auf den Seiten der Festivals:

Weitere prominente Festivalteilnehmer, die zu den rund 85 Bands auf drei Bühnen gehören, werden in Kürze bekannt gegeben. Fußballfans müssen nicht auf die Spiele der Euro 2008 verzichten, die ihnen auf Großleinwänden in Public Viewing Areas gezeigt werden.

Der Vorverkauf läuft bereits, man sollte sich nicht allzu viel Zeit lassen, denn letztes Jahr waren die Karten schnell ausverkauft. Sind aber nicht gerade die günstigsten, was leider meine Teilnahme verhindert :) Wenn ein Mitautor von ongaku. teilnimmt - oder sonst jemand von unseren Lesern sich dort blicken lässt, ist gerne dazu aufgerufen, hier darüber zu schreiben - wenn es soweit ist ;)

Rock am Ring und Rock im Park finden vom 6. bis 8. Juni statt.
Wer nicht genau weiß wo, hat was verpasst. Kann sich aber auf den Seiten der Festivals informieren, von daher. Don't panic :D

Linkage:
Rock im Park
Rock am Ring